Does Open Science Affect Science and People?

Eine Diskussionsreihe zu Themen der Wissenschaft, Forschung und Gesellschaft startet am 14. April in Berlin. Das Projekt Science and People möchte Interessierte, Forschende, Unternehmen und PolitikerInnen zum Ideenaustausch über aktuelle Trends in der Wissenschaft zusammenbringen.

Open Science: Does it affect Science and People?

Wann: 14. April 2016, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
Wo: The Digital Eatery, Unter den Linden 17, 10117 Berlin

https://scienceandpeople.de/

Wie verändert Open Science die Wissenschaft?

Im Rahmen des “Digitaler Salon – Fragen zur vernetzten Gegenwart” gibt es kommenden Mittwoch eine Diskussionsrunde zum Thema Open Science.
Veranstalter sind das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) sowie die DRadio Wissen Netzreporter.

Digitaler Salon: Open Science
Mittwoch, 27.03.2013 ab 18:30 Uhr
Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft,
Unter den Linden Ecke Bebelplatz

Podiumsdiskussion zu Open Science

Im Rahmen der International Open Access Week gibt es heute ab 18 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema Open Science, an der Wissenschaftler, Verlagsvertreter, Bibliothekare sowie DFG-Vertreter teilnehmen werden.

Open Science – Chancen und Herausforderungen der digitalen Wissenschaft
Dienstag, 23.Oktober 2012 ab 18 Uhr
Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums der Humboldt-Universität zu Berlin
Mehr unter: http://www.ibi.hu-berlin.de/aktuelles/veranstaltungen/open_access/podiumsdiskussion

RSC gives recommendations for open science

The final report of the project “Science as an open enterprise” has been published by the Royal Society of Chemistry in June. The project investigated the use of scientific information. There is a growing amount of scientific data and scientist should take advantage of its potential. The report points some key areas for action out including increased openness, common standards and reusability of published data.